Impressum & Datenschutz

 Die Datenschutzhinweise gemäß der DSGVO finden Sie weiter unten!    

 

Anschrift

MSR Messer-Service Rohr

Kiefernweg 8

29313 Hambühren

    

Kontakt

Telefon: 05084 7069 (ab 19:00 Uhr)

Mobil: 0172 9085461

hallo@messer-service-rohr.de

    

Inhaber

Michael Rohr

 

Name

Der MSR Messer-Service Rohr ist ein eingetragenes Kleinunternehmen (Gemeinde Hambühren, Gem.-Kennzahl 03351012) und nach § 19 Abs.1 Umsatzsteuergesetz (UstG) von der Erhebung der Umsatzsteuer befreit.

 

Geschäftsbereich 

Verkauf, Vertrieb, Herstellen, Schleifen und Schärfen von Schneidwaren, z. B. für Küche, Jagd, Fischerei, Gärtnerei und Freizeit etc.; 

Verkauf und Vertrieb von Produkten im Jagd-, Outdoor-, Camping- und Freizeitbereich.

    

Das Geschäftsgebiet von MSR umfasst die Bundesrepublik Deutschland.

    

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Steuernummer Finanzamt Celle: 17 / 137 / 13109 

  

Verantwortlich für den Inhalt

Michael Rohr

 

Entwurf & Template-Entwicklung 

Jimdo GmbH 

Stresemannstr. 375

22761 Hamburg 

Germany 

www.jimdo.com 

     

 

Nutzungsbedingungen

Die Benutzung dieser Website MSR Messer-Service Rohr (im folgenden MSR genannt) unterliegt den folgenden Nutzungsbedingungen und Haftungsbeschränkungen. Mit der Benutzung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen  einverstanden.

 

Urheberschutz

Alle Inhalte (Texte, Bilder, Grafiken usw.) dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Das Herunterladen sowie die vorübergehende Speicherung einzelner Inhalte/Abbildungen ist nur dann zulässig, wenn  dies ausdrücklich gekennzeichnet ist, und auch dann nur für den privaten  Gebrauch. Die Reproduktion, Verbreitung und dauerhafte Speicherung von  Inhalten bedarf unserer Zustimmung.

    

Links bzw. Verknüpfungen mit anderen (fremden) Websites

Diese Website enthält Links zu Websites anderer Anbieter. Diese  Websites anderer Anbieter einschließlich darin enthaltener weiterer  Links stehen nicht unter der Kontrolle von MSR. MSR ist für den Inhalt dieser Angebote nicht verantwortlich, sondern stellt die Links zu  Websites anderer Unternehmen (fremde Websites) lediglich als  Serviceangebot für die Benutzer zur Verfügung. Wenn Sie eine solche Verknüpfung benutzen, verlassen Sie die MSR Website. Insbesondere  bedeutet die Aufnahme solcher Verknüpfungen auf die MSR Website nicht,  dass MSR für diese Produkte, Dienstleistungen, Inhalte,  Informationen oder das angebotene Material wirbt oder dass eine  Verbindung von MSR zu den vorgenannten besteht.

 

Der Zugriff auf eine Website anderer Unternehmen über eine Verknüpfung  auf dieser Website erfolgt auf alleinige Verantwortung des Benutzers. 

    

Verantwortung für die Inhalte der MSR-Website

Die bereitgestellten Informationen und Bestandteile dieser Website  sind nach bestem Wissen sowie mit großer Sorgfalt erstellt worden. Ich bin immer bemüht, dafür Sorge zu tragen, dass die Inhalte auf diesen  Webseiten aktuell, vollständig und richtig sind. Alle Inhalte werden bei  ihrer erstmaligen Veröffentlichung auf diesen Webseiten und danach in  regelmäßigen Abständen sorgfältig geprüft. Da Informationen jedoch raschen Änderungen unterliegen können, sind die Inhalte nicht  notwendigerweise immer aktuell, richtig und vollständig.

    

Haftungsbeschränkungen

MSR haftet für die eigenen Inhalte, die bei Nutzung der Website  bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen. Von den eigenen Inhalten sind fremde Inhalte anderer Anbieter, auf die im Rahmen von Verknüpfungen (Links) hingewiesen wird, zu unterscheiden. Eine laufende  Kontrolle der Inhalte externer Seiten ist MSR nicht möglich – für  Inhalte und insbesondere für deren zukünftige Änderungen und auch für  die Verfügbarkeit und Ausführbarkeit der Funktionen auf den verlinkten  Bereichen sowie deren Sicherheit einschließlich des Schutzes gegen  Angriffe aus dem Internet (z. B. durch sogenannte Viren, Würmer, Trojaner, usw.) kann MSR keine Haftung übernehmen.

    

Durch das Vorhalten von Inhalten auf diesen MSR Webseiten bzw. durch  deren Aufruf gehen wir mit dem Nutzer keinerlei vertragliche Beziehung  ein. Diese Webseiten stellen keinen Ersatz für eine persönliche Beratung dar. Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns an oder lassen Sie sich persönlich beraten. Vereinbaren Sie dazu bitte einen Termin. 

    

 

Datenschutzerklärung - Grundsätze des Kleinunternehmens MSR Messer-Service Rohr

Sie sind über einen Link auf diese Seite gekommen, weil Sie sich über meinen Umgang mit (Ihren) personenbezogenen Daten informieren  wollen. Um meine Informationspflichten nach den Art. 12 ff. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu erfüllen, stelle ich Ihnen nachfolgend gerne unsere Informationen zum Datenschutz dar:

    

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrecht ist das Kleinunternehmen (§ 19 Abs. 1 UstG) 

MSR Messer-Service Rohr

Inh. Michael Rohr

Kiefernweg 8

29313 Hambühren

 

Sie finden weitere Informationen zu meinem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere  Kontaktmöglichkeiten im Impressum meiner Internetseite: www.msr-messer-service-rohr.de/impressum

 

Welche Daten von Ihnen werden von mir verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wenn ich Daten von Ihnen erhalten habe, dann werde ich diese grundsätzlich nur für die Zwecke verarbeiten, für die ich sie erhalten oder erhoben habe. 

 

Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken kommt nur dann in Betracht, wenn die insoweit erforderlichen rechtlichen Vorgaben gemäß Art. 6 Abs. 4 DSGVO vorliegen. Etwaige Informationspflichten nach Art. 13 Abs. 3 DSGVO und Art. 14 Abs. 4 DSGVO werde ich in dem Fall selbstverständlich beachten.

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist grundsätzlich – soweit es nicht noch spezifische Rechtsvorschriften  gibt – Art. 6 DSGVO. Hier kommen insbesondere folgende Möglichkeiten in Betracht:

 

 

Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) 

Datenverarbeitung zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVODatenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)Datenverarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)

                

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mir gegenüber zu widerrufen.

 

Wenn ich Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeite, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der  Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

    

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Ich verarbeite die Daten, solange dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen – z.B. im Handelsrecht oder Steuerrecht – werden die betreffenden personenbezogenen Daten für die Dauer der Aufbewahrungspflicht gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht wird geprüft, ob eine weitere Erforderlichkeit für die Verarbeitung vorliegt. Liegt eine Erforderlichkeit nicht mehr vor, werden die Daten gelöscht. Grundsätzlich nehme ich gegen Ende eines Kalenderjahres eine Prüfung von Daten im Hinblick auf das Erfordernis einer weiteren Verarbeitung vor. Aufgrund der Menge der Daten erfolgt diese Prüfung im Hinblick auf spezifische Datenarten oder Zwecke einer Verarbeitung.

 

Selbstverständlich können Sie jederzeit (s. u.) Auskunft über die bei mir zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen und im Falle einer nicht bestehenden Erforderlichkeit eine Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

    

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Es sei denn, wenn dies für die Durchführung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, die Weitergabe auf Basis einer Interessenabwägung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zulässig ist, ich rechtlich zu der Weitergabe verpflichtet bin oder Sie insoweit eine Einwilligung erteilt haben.

    

Wo werden die Daten verarbeitet?

Ihre personenbezogenen Daten werden von mir über den Internet-Dienstleister Jimdo (www.jimdo.com) verarbeitet, über den auch diese Webseite gestaltet wurde und zur Verfügung gestellt wird. Die Webseite www.jimdo.com nutzt diverse Dienste von Google Inc. aus den USA. Dazu gehören Google Analytics, Google Adwords, Google Tag Manager, Google Search Console, Google reCaptcha, Google Fonts und Google Maps.

 

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das EU-US-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Selbstverständlich hat Jimdo eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung mit Google zur Nutzung der oben genannten Google-Tools und -Dienste abgeschlossen.

 

Nähere Informationen finden Sie auch hier:  https://de.jimdo.com/info/datenschutzerklaerung/

 

Ihre Rechte als „Betroffene/r“

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von mir zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitte ich um Verständnis dafür, dass ich dann ggf. Nachweise von Ihnen verlange,  die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

 

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

 

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Insbesondere haben Sie ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 und 2 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit einer Direktwerbung, wenn diese auf Basis einer Interessenabwägung erfolgt.

    

Datenschutzbeauftragter

Bei datenschutzrelevanten Fragen oder Hinweisen wenden Sie sich bitte an:

MSR Messer-Service Rohr

- Datenschutz -

Kiefernweg 8

29313 Hambühren

E-Mail: hallo@messer-service-rohr.de

 

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch mich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

    

 

Stand: 11.10.2018